DSC01947 Ich lebe mit meinem Mann und meinen Kindern am nördlichen Rand vom Ruhrgebiet. Ich nähe jetzt seit einigen Jahren, habe mit kleineren Projekten und Taschen angefangen und nähe inzwischen Kleidung, vor allem für meine Kinder. Hier kommen schon sehr genaue Bestellungen, wie die Klamotten aussehen sollen – drei Fragezeichen, Sterne, Drache Kokosnuss, Fußball – alles ist dabei. Stoffkauf ist fast nur noch mit vorheriger Rücksprache möglich, zu gefährlich, dass der Stoff nicht mehr gefällt.

Ich nähe viel aus der Ottobre© und meine Lieblingsschnitte kommen von Klimperklein, Lillesol & Pelle, Fred von Soho, Rosile und Lenipepunkt.

Der Dienstagabend ist normalerweise mein Nähabend, da treffen wir uns mit einigen Mädels und nähen drauf los.

Lieblingsschnitte:
Meine absoluten Lieblingsschnitte sind der Herzbube von Fred von Soho, der Stoffmixpulli von Klimperklein und der Easy 2.0 von Lenipepunkt. Die habe ich schon in vielen Variationen genäht: mit Kapuze, ohne Kapuze, verlängert als Longshirt, als T-Shirt, lange Ärmel, 3/4 Ärmel …

Meine Nähmaschinen:
DSC01952Mein Nähpark besteht aus einer Babylock Success S4 und der Pfaff Quilt Expression 4.2 – ein wahrer Nähtraum. Zur weiteren Ausrüstung gehört ein Silhouette Portrait Plotter, der auch häufig genutzt wird.

Nachdem ich mir das Nähen selber auf einer Silvercrest vom Lidl beigebracht habe, hatte ich dann Glück und bekam eine Pfaff Hobbymatic 912 – sicher schon etwas älter, aber sie näht super. Im Sommer 2013 zog eine W6 N5000 bei mir ein. Im Frühjahr 2015 ist eine Babylock Success S4 bei mir eingezogen, die sehr häufig genutzt wird und kürzlich wurde die W6 N5000, mit der ich auf Dauer nicht richtig warm wurde, durch die Pfaff Expression 4.2 ersetzt – ein wahrer Nähtraum.

Im Frühjahr 2017 ist noch die Bernina L220 eingezogen, jetzt wird gecovert, was das Zeug hält!